Schrift: größer kleiner

Hauptmenü:

 

Boule-Spiel - Bewegt älter werden

Unsere Gruppe besteht nun schon 5 Jahre und hat einen regen Zulauf. Wir treffen uns ganzjährig, wenn das Wetter es erlaubt, jeden Montag ab 14:30 Uhr  auf der Bouleanlage im Casinogarten an der Königsallee. Eine Flutlichtanlage steht uns für den Herbst und Winterbetrieb zur Verfügung. 

Das Boulespiel - das Spiel mit den Eisenkugeln mit der Absicht, so nahe wie möglich an die kleine Holzkugel (das Schweinchen) zu kommen- ist das Gegenteil von Hektik und Dynamik. Es erfordert aber neben der Geschicklichkeit und dem guten Auge, Konzentration, taktisches Geschick, Geduld und manches Mal eine Portion Glück. Neben dem notwendigen sportlichen Ehrgeiz stehen für die Mitglieder unserer Gruppe aber in erster Linie der Spaß am Spiel und die Geselligkeit im Vordergrund. Eine der schönen Seiten des Boulespiels ist, dass es von Mitmenschen jeden Alters gespielt werden kann und viel Freude macht.  Eine ausgeglichene Boulepartie kann leicht länger als eine Stunde dauern. Wie spannend aber gerade ein solches Spiel sein kann, wird nur der erfahren, der es einmal ausprobiert.

Bei unserem Einzel-Jahresturnier mit 20 Teilnehmern siegte nach 5 Spielrunden unser Emigrant Sadudin Den 2. Platz belegte Hiltrud Schürkamp vor Irene Nellessen. Die Siegerehrung wurde im Rahmen eines gemütlichen Abendessens vorgenommen

 

Falls Interesse besteht: Mitspieler sind herzlich willkommen. Montags mal reinschnuppern und - Miteinander - mitmachen.

 

 

Weitere Informationen und Rückfragen an

Hermann Schneckenberg, Tel 02162-14282      

e Mail: Hermann@Schneckenberg.de

 

 

.
.
.